Holzschnitt 1510
    
Niklaus von Flüe
Bruder Klaus  
  
 
   Home  
   Inhalt  
   Quellenwerk  
   Brunnenvision  
   Meditationsbild  
Stanser Verk…
Adrian v. Bub…
  Und Dorothea ?  
   Suchen  
   Kontakt  
    
 nvf.ch
 
      
  
   Quellen - Bruder Klausund Dorothea
  
  
Schmähungen von Rudolf Lantt
  
Quelle Nr. 246

  

  
Zeit: 27. April 1560
  
Herkunft: a) Staatsmanual Obwalden II, S. 391; – b) Staatsarchiv Obwalden, Prozessakten, fliegendes Blatt ohne Datum
  
Kommentar: In der Reformationszeit wurde viel geredet und Reden im Umlauf gebracht, die am Schluss andere Inhalte hatten. Diverse Enttäuschungen im Leben verleiten oft zur Verbitterung im religiösen Bereich. So ist es durchaus möglich, dass irgendwelche Leute in Obwalden gegen dieses oder jenes schimpften, Bruder Klaus nicht ausgenommen. In den folgenden Texten ist der Übeltäter ein Müller an der Aa in Obwalden, der jedoch aus Zürich stammt: Rudolf Lantt oder Lanz (oder Landolf).
  
Referenz: Robert Durrer, Bruder Klaus-Quellenwerk, 742

  

   a)
  
Samstag nach St. Georg-Tag [27. April]. Meine Herren
  
In Bezug auf den Müller in der Aa, Rudolf, ist beschlossen worden: Nachdem er etliche Worte gegen die Altgläubigen ausgegossen, auch gegen die heilige Messe und Bruder Klaus, wurde beschlossen, dass man ihn ernsthaft befrage wegen seinem Fehlverhalten und ihm nichts borge.
    
b)
  
Rudolf Lantt [Lanz, oder Landolf?] von Zürich hat gestanden ...
Aber bekennt und sagt aus: Der Zwingli sei ebenso gut wie Bruder Klaus.
    
  
Zurück zum Quellenverzeichnis (1501–1591)
  
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
  
… nach oben    
   
   
Bruder Klaus · Niklaus von Flüe · Flüeli-Ranft · Schweiz
© 1998–2017 ·
nvf.ch, brunnenvision.ch und bruderklaus.eu (vormals: bruderklaus.ch)
Designed and published by Werner T. Huber, Dr. theol.

Letzte Dateiänderung: 04.09.2009 14:19:24